Logo Wasserrettung und Mattsee
Notruf 144

Die Wasserrettung Mattsee

Die Wasserrettung Mattsee gibt es seit über 40 Jahren. Sie wurde als eine Art „Außenstelle“ der damaligen „Haupteinsatzleitung Seeham“ gegründet. Zu unseren Hauptaufgaben gehört neben der Aus- und Weiterbildung der Bevölkerung die aktive Einsatztätigkeit. Wir sind alle freiwillig und unentgeltlich 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag in Notsituationen für die Bevölkerung da. Wir werden über den Notruf des Roten Kreuzes (144) alarmiert und rücken dann mit dem entsprechenden Rettungsmittel (meist unser Einsatzboot „Delphin 76“) aus. Zu unseren Tätigkeitsfeldern gehören u. a. Ausfahrten bei Sturmwarnungen, Bergungen gekenterter Segelboote, Suchaktionen, Regattaüberwachungen und Strandbadüberwachungen an allen Sonntagen in den Ferien. Neben der Ausbildung der Bevölkerung steht auch unsere Aus- und Weiterbildung für uns ganz oben. Fast alle unserer Mannschaft besitzen neben dem Retterschein auch das Schiffsführerpatent. Des Weiteren haben viele von uns Zusatzausbildungen z. B. Einsatztaucher oder Fließ- bzw. Wildwasserretter. Wer jetzt Lust bekommen hat, mehr über uns zu erfahren, bitte einfach melden. Wir freuen uns!

logo owr Ausbildungen bei der ÖWR

Die Wasserrettung bietet eine Vielzahl von möglichen Ausbildungen. Einstiegsvoraussetzung ist der Retterschein - je nach Interesse kann man dann ÖWR-intern weitermachen.

Schwimmen

Ganz nach dem Motto "Jeden Nichtschwimmer zum Schwimmer und jeden Schwimmer zum Retter" gibt es bei der Wasserrettung Mattsee diverse Schwimmausbildungen. Von der Wassergewöhnung für die Kleinsten bis hin zum Lifesafer für die professionellen Rettungsschwimmer können Sie in Mattsee alles lernen. Ziel der Wassergewöhnung ist es, den Kleinen die Tragfähigkeit des Wassers näherzubringen - somit sollten die Youngstars bei einem Sturz ins Wasser nicht mehr ertrinken. Ab 5 Jahren kann man bei der ÖWR Mattsee dann das "richtige" Schwimmen lernen.

ÖWR Jugend

Neben Schwimmkursen bietet die Ortstelle Mattsee auch eine Kinder- und Jugendgruppe an. Neben einer fundierten Schwimmausbildung stehen auch Erste Hilfe, Knotenkunde und div. Rettungstechniken am Programm. Auch der Spass in der Gruppe kommt nicht zu kurz - Jugendlager, Rutschenparadies und Landesvergleichkämpfe im Rettungsschwimmen sind nur einige Aktivitäten, die wir neben dem 14-tägigen Training zusätzlich unternehmen. Es können alle mitmachen, die 25 m alleine d. h. ohne Hilfsmittel schwimmen können. Bei Interesse einfach melden!

Ausbildung

Um ins aktive Einsatzteam aufgenommen werden zu können benötigt man den Retterschein sowie eine aufrechte Erste-Hilfe-Ausbildung inkl. MPG-Unterweisung. Dies kann man alles bei der Wasserrettung Mattsee erlernen. Anschließend stehen jedem alle Ausbildungsmöglichkeiten seitens der ÖWR offen. Natürlich werden auch Ausbilder gebraucht - somit kann man sich neben dem Schwimmlehrer bzw. Rettungsschwimmlehrer auch als Tauchlehrer-Assistent bzw. Tauchlehrer ausbilden lassen. Wichtigste Voraussetzung: Spass an Weiterbildung!

Nautik

Ohne Schiffsführer wären Einsätze auf den Trumerseen kaum möglich. Daher ist es uns als Ortsstelle ein Anliegen, dass alle aktiven Einsatzkräfte auch die Schiffsführerprüfung (10 m Seen und Flüsse) absolvieren.

Tauchen

Taucher sind bei der ÖWR nicht wegzudenken. In diesem Fachbereich kann man sowohl als "Neuling" einsteigen, als auch als routinierter Taucher mit einer "Cross-over-Prüfung" in den aktiven Tauchdienst einsteigen.

Fließgewässer

Einsätze im Fließgewässer sind auch für Wasserretter aus Mattsee möglich. Daher gibt es auch in unserer Ortstelle die Möglichkeit, sich zum Fließ- bzw. Wildwasserretter ausbilden zu lassen. Hier ist die körperliche Fitness wichtig.

logo owr Einsätze und Veranstaltungen

  1. Das neue Einsatzboot entsteht

    01. Mai 2017

    Bau neues Einsatzboot

    Da unser Einsatzboot doch schon etwas in die Jahre gekommen ist sind wir derzeit am Planen für das Neue Einsatzboot am Mattsee. Eine Abbordnung aus 4 Mitgliedern unserer OS war am 28.10. bei der Firma Reichboote in Petersaurach in derNähe von Nürnberg zur Besichtigung welche Möglichkeiten es bzgl. Boote gibt. Wir begutachteten ein Boot das die Firma Reich derzeit noch in der Werft hat. Herr Reich sen. besprach mit uns alle Einzelheiten bzgl. der möglichen Varianten des Bootes. Mittlerweile sind wir schon öfters in der Werft gewesen und unser neues Einsatzboot entsteht.

  2. Renovierung Bootshütte

    03. Mai 2017

    Arbeiten am Bootshaus

    Ende Februar haben wir begonnen die Verlattung des Bootshauses zu entfernen um die geplanten Reparaturen durchführen zu können.  Als die Verlattung entfernt war mussten wir leider feststellen das mehr kaputt war als wir angenommen haben. Somit war klar das eine größere Reparatur durchgeführt werden musste.

  3. Müllsammeln mit Dr. Astrid Rössler

    06. Mai 2017

    Gruppenbild mit Astid Rössler

    Am Samstag den 6. Mai 2017 wurde in der Ortsstelle Mattsee die jährliche Müllsammelaktion durchgeführt. Dabei waren in gewohnter Weise die Einsatztaucher der OS St. Johann mit dabei. Die Taucher suchten die Promenade und die Weyerbucht seeseitig nach Müll ab. Am Ufer bzw. knietiefen Wasser übernahmen die Kinder- und Jugendlichen der OS Mattsee den Müllsammel-Part. In der gut drei Stunden dauernden Aktion wurden die fleißigen Kids von Dr. Astrid Rössler tatkräftig unterstützt. Es ist immer wieder erschreckend, wie viel Müll sich im See während eines Jahres ansammelt.

  4. Segnung neues Einsatzboot

    23. Mai 2017

    Gruppenbild Ehrengäste am Boot

    Vor gut 250 Vereinsabordnungen und Gästen segnete Herr Stiftspropst Franz Lusak am 23. Mai unser neues Einsatzboot. Johanna Kaufmann, unsere neue Bootspatin, taufte es auf den Rufnamen "Delphin 76". Nach einem Lauffeuer der Prangerstutzenschützen konnten wir unser Boot allen Anwesenden bei einer Schauübung vorführen. Das neue, 5,20 m lange Alu-Rettungsboot mit hydraulischer Bugklappe konnte somit anschließend mit Gottes Segen in den Dienst gestellt werden. Link zum Bericht in der Onlineausgabe der Salzburger Nachrichten vom 5. 6. 2017.

  5. Ehrungen

    24. Mai 2017

    Ehrungen

    Während der Segnung des neuen Einsatzbootes fanden einige Ehrungen statt. Berthold Thalhammer, Otto Kaufmann, Günther Ledl, Manfred Auer erhielten Ehrungen der Bundsleitung für ihre jahrelangen Verdienste innerhalb der ÖWR. Die Ortsstellenleiterin der Wasserrettung Mattsee, Julia Riedl, erhielt vom Mattseer Bürgermeister und dem Mattseer Feuerwehrkommandanten HBI Herbert Rehrl die Ehrenmedaille des Landesfeuerwehrverbandes für besondere Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr.

  6. Einsatz - Bootsbergung

    05. Juni 2017

    Bootsbergung Mattsee

    1. Einsatz mit unserem neuen Rettungsboot! Am Pfingstmontag, 5. Juni, wurden wir zu einer Bootsbergung kurz vor Gebertsham gerufen. Nachdem die Tornado-Besatzung bereits durch andere Segler gerettet worden waren, mussten wir nur noch das durchgekenterte Boot aufstellen und anschließend konnte der Besitzer selbstständig nach Hause segeln.

  7. Bojentauchen - Gebertsham

    10. Juni 2017

    Bild Eisberg Lochen

    Nach dem tollen Eis im Winter waren alle Bojen im Strandbad Gebertsham kaputt. Leider waren die Ketten von der Seeoberfläche aus nicht mehr erreichbar und so betauchten wir die Bojen am 10. Juni auf Bitten der Gemeinde Lochen. Nach ca. 2 Stunden waren alle 7 Bojen wieder angehängt. Der Eisberg, das Floss usw. können kommen!

  8. Strandbaddienst - Gebertsham

    11. Juni 2017

    Strandbad Lochen

    Auf Wunsch der Gemeinde Lochen überwachten wir am Sonntag, 11. Juni, mit zwei Rettungsschwimmern der Wasserrettung Mattsee bei traumhaften Badewetter das Strandbad in Gebertsham.

  9. Der Eisberg ist los

    20. Juni 2017

    Unterwasserfoto Kette Eisberg

    Am Montag erhielten wir den Anruf, dass sich im Strandbad Mattsee der Eisberg von der Kette gelöst hat und frei herumschwimmt. Unsere Taucher versuchten dann, die Kette wieder zu finden. Leider gelang es aufgrund des stark aufgewirbelten Wassers nicht. Wir werden an einem anderen Abend versuchen, die Kette mithilfe eines Metallsuchgeräts zu bergen um den Eisberg wieder neu zu verankern. 

  10. Einweihung ÖWR St. Johann

    24. Juni 2017

    Gruppenbild Arbeitskräfte aus Mattsee

    Am 24. Juni wurde die Zeugstätte der St. Johanner Kollegen feierlich eingeweiht. Nach der Einweihung fand ein Tag der offenen Tür mit gemütlichen Ausklang statt. Wir unterstützten unsere Kollegen tatkräftig bei der Verpflegung der Gäste.

  11. Nachtübung mit neuem Einsatzboot

    29. Juni 2017

    Mattsee bei Nacht

    Um auch bei Nachteinsätzen gut vorbereitet zu sein ist es wichtig, mit dem neuen Boot auch nachts zu üben. 

  12. Mitgliederversammlung mit Grillerei

    30. Juni 2017

    Grillfleisch

    Am Freitagabend fand unsere Mitgliederversammluing statt. Karl Kreuzhuber (Landeseinsatzleiter) ehrte in Vertretung unseres Präsidenten verdiente und langjährige Mitglieder. Anschließend wurden die Ehrungen und Auszeichungen bei einer gemütlichen Grillerei gefeiert.

  13. Lehrscheinkurs 2017

    05. Juli 2017

    Teilnehmer Lehrscheinkurs

    In der Woche von 2. bis 8. Juli fand der bundesweite Lehrscheinkurs für Rettungsschwimmlehrer in Faak am See statt. Herzliche Gratulation an Stefanie Friedl aus unserer Ortsstlele zur bestandenen Prüfung!

  14. Die Überwachungssaison beginnt

    09. Juli 2017

    Strandbadteam

    Heute fand unser erster Strandbadüberwachtungsdienst statt. Wie an allen Sonntagen in den großen Ferien unterstützten wir heute das Strandbaddienst. Wir hoffen auf eine unfallfreie Saison!

  15. Start der Bundesmeisterschaften

    14. Juli 2017

    Open Water Start

    Heute starteten die Bundesmeisterschaften im Rettungsschwimmen mit den OpenWater-Bewerben. Als Austragungsort für diese Bewerbe dient das Strandbad Seekirchen am Wallersee. 

  16. Fanclub Bundesmeisterschaften

    15. Juli 2017

    Fanclub Bundesmeisterschaften

    Die Bundesmeisterschaften im Rettungsschwimmen wurden heuer vom LV Salzburg ausgetragen. Von unserer OS vertraten David Altenberger und Stefanie Friedl den Landesverband. Am Freitag und Samstagvormittag fanden in Seekirchen die OpenWater-Bewerbe statt. Wir stellten mit unserer Jugendgruppen einen großen Fanclub.

  17. Bundesmeisterschaften - Pool-Bewerbe

    16. Juli 2017

    Pool Puppenretten

    Am Samstagnachmittag und Sonntag fanden die Pool-Bewerbe der Bundesmeisterschaften im Leopoldskroner Freibad statt. Auch hier waren wir Fanclub-technisch natürlich vertreten. Gratuliere David und Stefi für eure tollen Leistungen! Wir sind echt stolz auf euch!

  18. Einsatz - Personensuche Obertrumersee

    20. Juli 2017

    ÖWR Logo

    Heute wurden wir zu einer Personensuche nach Obertrum gerufen. Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich nur um eine losgerissene Luftmatratze handelte und keine Person abgängig war.

  19. Einsatz - Bootsbergung

    22. Juli 2017

    Bootsbergung

    Am Abend wurden wir zu einer Bootsbergung alarmiert. Als wir dort ankamen, wollte sich der Besitzer aber nicht helfen lassen. Er hatte mitlerweile selbst Hilfe (durch das Motorboot des SCMs) organisiert und somit konnten wir den Einsatz rasch beenden. 

  20. Clubabend mit Bootsübung

    28. Juli 2017

    Übung Boot

    Jeden letzten Freitag im Monat finden unsere Clubabende statt. Neben Erste Hilfe, Geräteschulung, Fahrtraining stehen im Sommer vorallem Übungen in und am Wasser auf dem Programm. Diesmal Übung mit unserem neuen Boot - Bergen, Versorgen usw. einer verletzen Person.

  21. Taucharbeiten mit Seehamer Unterstützung

    30. Juli 2017

    Tauchteam Mattsee mit Seehamer Unterstützung

    Heute musste der Saturn wieder neu befestigt werden. Da die Kette am Seeboden gesucht werden musste, wurden wir zur Unterstützung angefordert. Danke an Peter von der OS Seeham, der sich ganz spontan bereit erkärte, uns tauchtechnisch zu unterstützen!

  22. Einsatz - Badeunfall Strandbad Obertrum

    03. August 2017

    Screenshot mein Bezirk - Badeunfall Obertrum

    Kurz nach 13 Uhr wurden wir zur Unterstützung nach Obertrum gerufen. Laut Erstalarmierung war im Strandbad Obertrum ein männlicher Schwimmer ertrunken. Durch rasche Hilfe vor Ort wurde der Schwimmer schnell geborgen. Leider kam jede Hilfe zu spät. Unser Team wurde auf der Anfahrt storniert.

  23. Strandbaddienst Mattsee

    06. August 2017

    Strandbad Mattsee

    Wieder einmal ein Sonntag mit Strandbadüberwachung seitens der ÖWR Mattsee.

  24. Einsatz - Sturmwarnung

    08. August 2017

    Stimmung während eines Sturms auf dem Mattsee

    Während des Sommers werden wir regelmäßig zu Sturmeinsätzen gerufen. Meist geht es um Sachgüterbergungen (z. B. losgerissene oder gekenterte Segelboote). 

  25. Suche nach verlorenem Handy

    14. August 2017

    Handysuche

    Am 14. August suchten wir - leider erfolglos - mit Tauchern und technischem Equipment nach einem verlorenen Handy. 

  26. Jugendlager in Obervellach

    18. August 2017

    Lagerfeuer am ÖWR Jugendlager

    Unser heuriges Jugendlager fand vom 18. bis 20. August in bewährter Weise im Erlebnis-Camp Pristavec in Obervellach statt. Neben Wasserrettungsübungen (Fließwasserschwimmen in der Möll, Rafting, Canyoning ...) mussten wir heuer - wegen starkem Regen - am Samstag Nachmittag ein Alternativprogramm bieten. Das fiel uns natürlich nicht schwer - wir fuhren in die KärntenTherme nach Villach. Dort wurde gerutscht und warm gebadet. Den Ausflug rundete ein abendliches Pizzaessen ab. Danke an die Familie Pristavec für die tolle Unterstützung!!! 

  27. Abgetriebenes Boot - Bergung

    19. August 2017

    Bootsbergung

    Nach der Bergung des abgetriebenen und "Besitzer-losen" Boots konnten wir am Sonntag herausfinden, wem das Boot gehört und somit konnten wir es - auf Bitte des Besitzers - wieder in den Heimathafen bzw. an die Heimatboje zurück bringen. 

  28. Übungstauchgang Twin Towers

    20. August 2017

    Tauchergruppe

    Gemeinsam mit einem Kollegen aus St. Johann betauchten wir die Twin Towers am Attersee. Auf dem Übungsplan stand wieder Navigation mit dem Kompass und Gruppenführung. Es war ein optimaler Tauchgang.

  29. Bergung - Eisberg Mattsee

    24. August 2017

    Bergung Eisberg Mattsee

    ... und wieder einmal in dieser Saison ist der Eisberg abgerissen. Kurz vor dem Einbruch der Finsternis brachten wir den lose treibenden Eisberg an Land. Unsere Taucher verankerten ihn zwei Tage später wieder neu.

  30. Deko für den Motorfreien TAg

    25. August 2017

    Vorbereitungsarbeiten/Deko für den Motorfreien Tag

    Am 25. August starteten wir mit den Vorbereitungsarbeiten für den Motorfreien Tag 2017. Barbara, Margherita und Ulrike kämpften fast den ganzen Tag. Dabei entstand wieder eine ganz tolle Deko für unseren Stand. Vielen Dank an die drei Damen und vor allem an Karin, die uns wie schon die Jahre davor mit vollem Einsatz zur Seite stand!!!

  31. Taucharbeiten im Strandbad Mattsee

    26. August 2017

    Taucharbeiten am Eisberg Mattsee

    Am 26. August mussten wir - wie schon öfters in der heurigen Strandbadsaison - den Eisberg neu befestigen. Diesmal war allerdings auch die Kette abgerissen und sie musste mit einigem Aufwand verlängert werden. Danke an Reini, der uns als Tauch-Unterstützung aus St. Johann zur Seite stand.

  32. Motorfreier Tag 2017 in Mattsee

    27. August 2017

    Guppenfoto Motorfreier Tag 2017

    Wie auch schon die Jahre davor hatten wir auch heuer wieder den großen Essens- und Getränkestand in Mattsee übernommen. Dank traumhaften Radlwetter kamen uns viele Leute besuchen und der große Aufwand der zur Vor- und Nachbereitung nötig ist, rentierte sich. Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, deren Engagement den Tag erst möglich macht. 

  33. Nachruf Ehrenpräsident Fritz Krippel

    01. September 2017

    Ehrenpräsident Fritz Krippel bei der Ehrung

    Mit tiefer Bestürzung haben wir am Sonntag vom Tod unseres ehemaligen Präsidenten und jetzigen Ehrenpräsidenten Fritz Krippel erfahren. Er durfte nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie von uns gehen. Fritz hinterlässt ein großes Loch - er war ein Wasserretter durch und durch. Man konnte immer auf ihn zählen und er stand uns oft mit Rat und Tat zur Seite. Es gibt so Vieles, das unausgesprochen war und ein Danke wert gewesen wäre - jetzt ist es zu spät. Wir werden uns bemühen, den Wasserettungsgedanken in seinem Sinne weiterzuführen und auch weiterzugeben. Die Verabschiedung findet am 1. September um 11 Uhr am Komunalfriedhof in Salzburg statt.

    Fritz, du wirst uns fehlen!

    Die Fotos entstanden am 28. Mai d. J. bei unserer Bootsweihe, wo Fritz noch gemeinsam mit unserem jetzigen Präsidenten die Ehrungen durchführte.

  34. Holzboote und 10er-Regatta

    02. September 2017

    Regatta bei Regenwetter

    Vom 1. bis 3. September war der Mattsee der Austragungsort der Holzboote und 10er-Regatten. Bei extrem schlechtem Wetter (aber dafür gutem Wind) wurden alle geplanten Wettfahrten durchgeführt. 

  35. Open Water - Gastspiel in OÖ

    03. September 2017

    OpenWater Bewerb in OÖ

    Stefanie Friedl als Teilnehmerin der Open Water Landesmeisterschaften der ÖWR Oberösterreich - es war wohl genau so frisch wie bei uns ;-). Gratulation dem gesamten Team des LV Salzburg für die guten Leistungen! 

  36. 1. Bootsservice beim Einsatzboot

    07. September 2017

    Herausgehobenenes Einsatzboot

    Unser erster Motorservice wurde durchgeführt. Dazu mussten wir das Boot allerdings aus dem Wasser heben, da sonst kein Ölwechsel möglich gewesen wäre. Wir nutzten dies gleich, um das Boot vom Algenbefall zu bereien. 

  37. Grillfeier bei unserer Bootspatin

    08. September 2017

    Grillfeier ÖWR Mattsee

    Am Freitagabend wurden wir von unserer Bootspatin zum Grillen eingeladen. In geselliger Runde bekamen wir von ihr unseren Schutzpatron den heiligen Nepumuk als Holzstatue überreicht. Außerdem wurden jene Mitglieder geehrt, die nicht bei der Mitgliederversammlung im Juni anwesend waren. Vielen Dank nochmal an Hannerl und Otto für die Einladung und den netten Abend!

  38. Abschlusstraining im Strandbad

    09. September 2017

    Abschlusstraining

    Am Samstag hatten wir unser letztes Jugendtraining im Strandbad. Trotz kalter Seetemperaturen mussten wir noch eine Runde schiwmmen. Ab jetzt gehts wieder im Schwimmbad weiter. Leider derzeit etwas schwierig, da es kein Schwimmbad für in der Nähe gibt. Wir werden diese Wintersaison auf Burghausen, Braunau und Reichenhall ausweichen.

  39. Übungstauchgang Mattsee

    10. September 2017

    Taucher unter Wasser

    Am Sonntag absolvierten unsere Taucher bei erstaunlich guter Sicht einen Übungstauchgang im Strandbad Mattsee um neu erworbene Technik auszuprobieren.

  40. Isarschiwmmen 2017

    16. September 2017

    Teilnehmer aus Mattsee beim Isarschiwmmen

    Ganz kurz entschlossen fuhren wir zu Neunt zum 27. Isarschwimmen der DRG München-Mitte. Trotz Regen absolvierten wir die 5,5 km lange Schwimmstrecke ohne Probleme und mit viel Spass. Es war eine gelungende Veranstaltung. Vielen Dank den Kollegen aus München für die gute und professionelle Organisation! Wir kommen nächstes Jahr wieder ;-)!

  41. Saisonabschlussschwimmen 2017

    23. September 2017

    Gruppenfoto Saisonabschlussschwimmen

    Wie schon viele Jahre davor - auch heuer wieder ein Pflichttermin - das Saisonabschlussschwimmen der OS Seeham. Heuer leider aufgrund von Krankheit, Regatta und anderer Gründe nur eine kleine Gruppe. Trotzdem war's lustig. Xaver Stadlmann hat bei der Siegerehrung im Anschluss an das Schiwmmen für seine 5. Teilnahme das silberne Abzeichen bekommen. Trotz dickem Neoprenanzug (+ Füßlinge) hat Xaver heuer als schnellster der OS Mattsee die ca. 1,2 km lange Strecke vom Mattseer Wartstein ins Strandbad Seeham in 30 min zurückgelegt! Tolle Leistung für seine (fast) 13 Jahre!

  42. Korsar und Aquila-Regatta

    24. September 2017

    Regatta Korsar/Aquila

    Am Wochende 23./24. September fand unsere letzte Regattaüberwachung für dieses Jahr statt. Es war auch die erste Regatta heuer, die keinen Wind hatte und somit keine Wettfahrt möglich war. Am Samstag startete die Wettkampfleitung des SCM einen Versuch eine Wettfahrt durchzuführen. Aber auch dann mussten die Segler und auch wir wieder unverrichter Dinge zurück an Land. 

  43. Digitalfunk hält Einzug in Mattsee

    20. Oktober 2017

    Teilnehmer der Funkschulung

    Jetzt ist es auch im Flachgau soweit - die Wasserrettung stellt Ende Dezember auf Digitalfunk um! Da die Geräte doch anders zu bedienen sind, als unsere Jahrzehnte gewohnten analogen Funkgeräte, wurden an einem Abend vier Personen aus der OS Mattsee vom Landesfunkreferenten eingeschult. Die Schulung der Mannschaft folgt in den kommenden Wintermonaten.

  44. Landesausbildungstag

    28. Oktober 2017

    landesausbildungstag

    Diesmal etwas anders als gewohnt – kein reiner Erste-Hilfe-Ausbildungstag. Es gab z. B. eine Station im Fritzbach: ein Verkehrsunfall: Bergung der „Patienten“ in Kombination mit praktisch angewendeter Erste Hilfe. Außerdem eine Einsatzleiter-Schulung sowie eine Schulung im Umgang mit den Hochwasserbooten, wobei dabei ebenfalls „Patienten“ zu versorgen waren. Zum Abschluss ging’s dann noch in die Salzach – Übungen im Fließgewässer. Während des ganzen Tages wurde der Umgang mit den neuen Digitalfunkgeräten praktisch beübt. Wir waren mit 12 Einsatzkräften bei diesem abwechslungsreichen, lehrreichen und spannenden Ausbildungstag dabei.

  45. Übungsnachttauchgang

    04. November 2017

    Stimmung beim Nachttauchgang

    Beim heutigen Übungs-Nachttauchgang am Attersee war an Land eine ganz besondere Stimmung. 

  46. Vereinemeisterschaft

    11. November 2017

    Mannschaft bei den Vereinemeisterschaften

    Wie auch schon die Jahre davor nahmen wir mit einer Mannschaft bei der Vereinemeisterschaft im Zimmergewehrschießen der Kameradschaft Mattsee teil. Unsere Leute führten bis 10 min vor Schluss ... dann wurden wir von einer Mannschaft knapp geschlagen und wurden somit (leider) "nur" Zweiter. 

  47. Ein Wintertauchgang

    18. November 2017

    Mattseer Taucher vor dem Tauchgang

    Am heutigen Samstag starteten Günther aus der OS Mattsee und Matthias von der OS St. Johann einen Übungstauchgang am Wartstein. Mittlerweile ist das Wasser schon ziemlich kalt, trotzdem (oder gerade deshalb) war eine gute Sicht.

  48. Bosnastand beim Mattseer Adventmarkt

    08. Dezember 2017

    Bosnastand ÖWR Mattsee 2017

    Wie auch schon im vergangenen Jahr dürfen wir an den kommenden drei Tagen die Besucher des Mattseer Adventmarktes mit frisch zubereiteten Wasserrettungs-Bosna, Glühmost und Kinderpunsch verwöhnen. Danke an den Fahr(t)raum Mattsee mit Herrn Piech und der Gemeinde Mattsee, die es uns Vereinen ermöglichen, die Hütten für ein Wochenende nutzen zu können! Wir freuen uns auf viele Besucher!

  49. Adventmarkt in Mattsee

    09. Dezember 2017

    Bosnateam ÖWR Mattsee

    Adventmarkt Tag 2 - auch am 9. 12. verwöhnten wir die Besucher des Mattseer Adventmarkts mit frischen, selbstgemachten Bosna, Glühmost und Kinderpunsch. Morgen geht es in die letzte Runde. Wir freuen uns über viele Besucher!

  50. Adventmarkt am See

    10. Dezember 2017

    ÖWR Verkauf beim Adventmarkt Mattsee

    Auch am dritten Tag ging es bei uns am Stand heiß her. Wasserrettungs-Bosna, Glühmost und Kinderpunsch fanden auch an diesem Tag viele Abnehmer. 

  51. Charity-Event Adventmarkt

    16. Dezember 2017

    Gruppenfoto mit Herrn Piech

    Da Herr Piech bei unserer Bootsweihe leider verhindert war, konnten wir uns am 16. Dezember im Rahmen eines Charity-Events bei Herrn Ernst Piech persönlich nochmals für seine großzügige Spende für unser Einsatzboot bedanken.

  52. Laternenweg Mattsee

    22. Dezember 2017

    Laternenweg Mattsee

    Mattsee hat seit eingen Jahren während der Adventzeit einen ganz schönen Laternenweg. Am Freitagabend des 22. Dezembers hat ein Mitglied unserer Ortsstelle die ganzen (ca. 50 Stk.) Laternen entlang des Laternenwegs angezündet.

logo owr Kontaktieren Sie die ÖWR Mattsee

Haben Sie Interesse ein Teammitglied der Wasserrettung Mattsee zu werden? Benötigen Sie oder jemand aus Ihrem Familien- bzw. Bekanntenkreis Hilfe oder z. B. einen Schwimmkurs? Möchten Sie uns etwas spenden? Haben Sie keine Scheu und kontaktieren Sie uns per Mail oder dem nachfolgenden Formular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!